Online Einstufungstest

Für Sie und für uns ist es wichtig, Ihren genauen Vorkenntnisse zu bestimmen. Mit Hilfe des inlingua Einstufungstests finden wir es gemeinsam heraus.
Zum Einstufungstest


Rückrufservice

Sprachen lernt man am besten durch Sprechen

Der Schwerpunkt der inlingua Methode liegt auf der direkten Kommunikation durch aktives Sprechen. inlingua Kursteilnehmer konzentrieren sich auf ihre mündlichen Fähigkeiten, bevor sie sich dem Lesen und weitergehendem Hörverständnis sowie ihren Schreibfertigkeiten widmen.

Sie durchlaufen während des Trainings drei Phasen und erreichen so mit einer breiten Palette an unterschiedlichen Trainingsmethoden und –aktivitäten motiviert Ihr Ziel. 

Phase 1: Die Präsentation

Die Präsentationsphase wird so kurz wie möglich gehalten. Noch steuert Ihr Trainer das Geschehen: Er stellt Ihnen beispielsweise ein neues sprachliches Element vor und gibt Ihnen anschauliche Beispiele für die Anwendung. Gleichzeitig wird Ihnen die richtige Aussprache und Betonung vermittelt. 

Phase 2: Die Übungsphase

Jetzt sind Sie dran! Das Ziel der Übungsphase ist, dass Sie das in Phase 1 erlernte Sprachelement richtig anwenden. Daher bilden Sie dementsprechende Sätze in der Zielsprache – der inlingua Trainer unterstützt Sie dabei, korrigiert Ihre Fehler und motiviert Sie dazu, viel selbst zu sprechen. Nutzen Sie Ihre Chance und probieren Sie sich in dieser geschützten Atmosphäre aus.

Phase 3: Die Anwendungsphase

Ihre Kreativität ist gefragt! Wenn Sie das Element richtig einsetzen können, fangen Sie an, neue Elemente mit bekannten zu kombinieren, über sich selbst zu sprechen, in Rollenspielen zu agieren, Ihre Meinung zu äußern oder Probleme zu lösen. Sprechen Sie los! Denn hier erlernen Sie den sicheren und kreativen Sprachgebrauch.

In 160 Sekunden die inlingua Methode verstehen: Klick!

© 2017 inlingua Köln