Ihr Erfolg hat Methode

Die inlingua Methode

Wer eine Sprache lernen oder vertiefen möchte, muss nicht nur dem Lehransatz und den Materialien vertrauen können. Auch die Trainerpersönlichkeiten, der didaktische Ansatz und der Spaß beim Lernen sind entscheidend für den Erfolg des Lernenden. Die Atmosphäre beim Training und die „Chemie“ müssen stimmen.

All dies verdichtet sich in einer Methode, die wir bereits seit 1968 anwenden. Und die Millionen  von „inlingualisten“ zu ihrem Ziel gebracht hat, verschiedenste Kommunikationssituationen perfekt zu beherrschen. Sprachen sind inlingua. Ein selbstbewusster Satz. Bewusst formuliert.

Bei inlingua lernen Sie mehr als nur die richtigen Vokabeln. Von Anfang an spricht Ihr Trainer in der Sprache mit Ihnen, die Sie lernen möchten. Ergreifen Sie jede Gelegenheit, um sich in geschützter Umgebung mit verschiedenen Situationen vertraut zu machen und Ihre Sprachkompetenz im Dialog zu festigen. Vertrauen Sie Ihrem Trainer, der Ihnen die Sprachstrukturen ohne „Regelstudium“ beibringt – und Sie immer wieder zum richtigen Sprechen ermutigt. Bis Sie es von ganz alleine tun. Training bei inlingua heißt step by step mehr Sicherheit. 

inlingualisten, die eine neue Sprache lernen oder ihre Sprachkenntnisse ausbauen wollen, haben in der Regel immer ein klares Ziel vor Augen. Das kann geschäftlich oder auch privat motiviert sein. Daher bieten wir Ihnen das spezielle, auf den privaten Bereich ausgerichtete inlingua General Purpose Programme (GPP) an, wenn Sie Sprachkenntnisse für die Alltagskommunikation benötigen. Für alle, die auf der Geschäftsebene noch besser kommunizieren möchten, gibt es die inlingua Accelerated Professional Programmes (APP) mit einer Vielzahl an Modulen, die Sie ganz gezielt auf bestimmte Situationen vorbereiten. 

Alle inlingua Trainer sind nicht nur didaktisch und pädagogisch hoch qualifiziert. Sondern immer auch Muttersprachler. Ihre interkulturelle Kompetenz geht weit über die Vermittlung von Sprache allein hinaus - sie kennen die Besonderheiten anderer Länder und können neben der Sprachfähigkeit auch den Blick auf die Besonderheiten des Ziellandes schärfen. So lernen Sie entspannt und ganz nebenbei  - zum Beispiel in Rollenspielen - Situationen, Gestik und Mimik richtig einzuschätzen und sich auf die individuellen Gepflogenheiten im Land Ihrer Wunschsprache einzustellen.

Sie lernen bei inlingua mit speziell entwickelten Trainingsmaterialien, denen ein einheitliches pädagogisches und kommunikatives Konzept zugrunde liegt. Die Erfahrungen, die unsere Trainer im täglichen Doing und durch Feedback der Teilnehmer machen, fließen kontinuierlich in die Weiterentwicklung dieser Materialien mit ein. In enger Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen und unter wissenschaftlicher Beratung entstehen praxisorientierte, aktuelle Lernunterlagen. So können Sie sicher sein, dass Sie mit inlingua immer den optimalen Lernerfolg erzielen und Ihr Ziel sicher erreichen.

Der Schwerpunkt der inlingua Methode liegt auf der direkten Kommunikation durch aktives Sprechen. inlingua Kursteilnehmer konzentrieren sich auf ihre mündlichen Fähigkeiten, bevor sie sich dem Lesen und weitergehendem Hörverständnis sowie ihren Schreibfertigkeiten widmen.

Sie durchlaufen während des Trainings drei Phasen und erreichen so mit einer breiten Palette an unterschiedlichen Trainingsmethoden und –aktivitäten motiviert Ihr Ziel.

Phase 1: Die Präsentation

Die Präsentationsphase wird so kurz wie möglich gehalten. Noch steuert Ihr Trainer das Geschehen: Er stellt Ihnen beispielsweise ein neues sprachliches Element vor und gibt Ihnen anschauliche Beispiele für die Anwendung. Gleichzeitig wird Ihnen die richtige Aussprache und Betonung vermittelt.

Phase 2: Die Übungsphase

Jetzt sind Sie dran! Das Ziel der Übungsphase ist, dass Sie das in Phase 1 erlernte Sprachelement richtig anwenden. Daher bilden Sie dementsprechende Sätze in der Zielsprache – der inlingua Trainer unterstützt Sie dabei, korrigiert Ihre Fehler und motiviert Sie dazu, viel selbst zu sprechen. Nutzen Sie Ihre Chance und probieren Sie sich in dieser geschützten Atmosphäre aus.

Phase 3: Die Anwendungsphase

Ihre Kreativität ist gefragt! Wenn Sie das Element richtig einsetzen können, fangen Sie an, neue Elemente mit bekannten zu kombinieren, über sich selbst zu sprechen, in Rollenspielen zu agieren, Ihre Meinung zu äußern oder Probleme zu lösen. Sprechen Sie los! Denn hier erlernen Sie den sicheren und kreativen Sprachgebrauch.


Wir sind für Sie da.

Sie haben noch Fragen oder möchten sich beraten lassen? Lernen Sie uns persönlich kennen und vereinbaren einen Termin oder rufen Sie uns direkt an unter 0221 2575790.

Ihre Ansprechpartner bei inlingua Köln